MuSOJAm. Soja im Museum

Ein Gespräch über Soja und Museum zwischen Matthias Beitl, dem Direktor des Volkskundemuseum Wien, und Magdalena Puchberger, die das Soja-Projekt am Museum leitet. Geführt von und mit Nina Szogs.

SiZ #3

In unserer Rubrik "Soja im Zitat" veröffentlichen wir ~Originaltöne~ historischer und aktueller Soja-ProtagonistInnen. Dieses Mal ein Zitat von Friedrich Haberlandt über Soja als Nahrungsmittel der Zukunft.

Sojabohne: Von genetischen Ressourcen zu modernen Lebensmitteln und so weiter

Kulturpflanzen entstehen aus Wildpflanzen. Bei Sojabohnen begann dieser Prozess der Domestikation vor etwa 3000-4000 Jahren und hat bisher zu 100.000 verschiedenen Formen geführt. Diese Sorten stellen in ihrer bunten Vielfalt einen wichtigen Teil unseres biokulturellen Erbes dar. Sie werden genetisch analysiert und von der Pflanzenzüchtung genutzt. So entstehen neue Sorten, aus denen moderne Lebensmittel herstellbar sind. Ein Beitrag von Johann Vollmann.

SiZ #2

In unserer Rubrik "Soja im Zitat" veröffentlichen wir ~Originaltöne~ historischer und aktueller Soja-ProtagonistInnen. Dieses Mal ein Zitat von Friedrich Haberlandt über den "wunderthätigen Fremdling".

SiZ #1

In unserer Rubrik "Soja im Zitat" veröffentlichen wir ~Originaltöne~ historischer und aktueller Soja-ProtagonistInnen. Dieses Mal ein Auszug aus einem Dokument von Arthur Haberlandt über Friedrich Haberlandt und Michael Haberlandt.